Vergilbungsschutz für Weich- und Hartholz


So schützen Sie Holzoberflächen vor Vergilbung

Helle Holzoberflächen haben mit der Sonneneinstrahlung ihre Probleme. Die UV-Strahlen der Sonne wirken sich nämlich negativ auf die Holzoberfläche aus – das Holz vergilbt. Das Vergilben hat einen unangenehmen Nebeneffekt: Es wird dunkler und verliert seine ansprechende natürlich helle Optik. Der Prozess der Vergilbung lässt sich allerdings verhindern – mit einer Holzlauge, die dafür sorgt, dass das Holz seine helle Oberfläche behält.

Auf die Holzart kommt es an

Ist das zu behandelnde Holz Weichholz oder Hartholz? Genau dieser Aspekt ist bei der Wahl der passenden Holzlauge besonders zu beachten. Wird nämlich eine Weichholzlauge auf Hartholz verwendet oder eine Hartholzlauge auf Weichholz, kann das Holz dadurch beschädigt werden. Vor dem Kauf einer Holzlauge sollten Sie sich deshalb unbedingt erkundigen, welchem Holztyp ihre Holzböden oder Möbel angehören. Dann steht der Behandlung mit einer Holzlauge nichts mehr im Wege.

So verarbeiten Sie die Holzlauge richtig

Die Anwendung einer Holzlauge ist einfacher als gedacht. Schleifen Sie das Holz zunächst fein ab und sorgen Sie dafür, dass die Holzoberfläche sauber und trocken ist. Rühren Sie dann die Holzlauge gut auf und geben Sie sie in einen Eimer. Anschließend wird die Lauge mit einem Fellwischer oder einem Nylonpinsel auf das Holz aufgetragen und gleichmäßig verteilt. Auf der Holzoberfläche bildet sich nun ein kreidiger Belag, der nach etwa einer Stunde mit einer Poliermaschine oder einem Intensivreiniger entfernt werden kann. Anschließend sollte die Holzoberfläche mit einem Öl oder einem Lack versiegelt werden.

Holzlaugen unterschiedlicher Marken

Holzlaugen sind von verschiedenen Marken erhältlich, und auch in den Onlineshops der Firma Bioraum finden Sie ein breitgefächertes Sortiment. Die Laugen der Marken WOCA, AURO und BIOFA stellen wir Ihnen im Folgenden kurz vor.

Bioraum kennenlernen »

Kontakt:

Bioraum GmbH
Rimsinger Weg 3
79111 Freiburg
Telefon: 0761-896422-12
Email: info@bioraum.de

Holzlaugen von WOCA

WOCA Holzlaugen

Die dänische Holzpflegemarke WOCA hat verschiedene Laugen in ihrem Sortiment. Mit der Weichholzlauge können Nadelhölzer wie Kiefer oder Fichte behandelt werden. Die Lauge ist mit weißen Farbpigmenten angereichert und stoppt nicht nur den Vergilbungsprozess, sondern gibt dem Holz auch einen edel wirkenden, blass-hellen Farbton.

Mit der WOCA Holzlauge kann sowohl Hart- als auch Weichholz behandelt werden. Die Lauge verzögert die Vergilbung und hellt das Holz ein wenig auf. Die WOCA Antiklauge sorgt für einen besonderen Effekt. Sie verleiht dem Holz nämlich eine „geräucherte“ Optik im Vintage-Stil.

Auch die WOCA Treibholzlauge sorgt für einen außergewöhnlichen Effekt. Die Lauge eignet sich ausschließlich für Eichenholz und gibt der Holzoberfläche eine „verwitterte“ Patina. Die Treibholzlauge verhindert ebenfalls, dass das Holz vergilbt.

Alle Laugen der Holzpflegemarke WOCA erhalten Sie im WOCA Onlineshop von Bioraum.

zum Shop »

LEINOS Entgrauer 940

AURO Holzlaugen

Das Unternehmen AURO gibt es seit 1983. Im Bereich der ökologischen Naturfarben, Holzpflege- und Reinigungsprodukten gilt AURO als konsequenter Vorreiter. Alle Produkte der Marke sind aus Naturstoffen hergestellt und zeichnen sich durch eine hohe Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit aus.

Auch für das Laugen von Holzoberflächen hat AURO verschiedene Produkte im Sortiment. Die Nadelholzlauge Nr. 401 ist eine leicht pigmentierte Lauge, die Holzfußböden eine helle Optik im skandinavischen Stil gibt. Mit der Lauge lässt sich neues oder geschliffenes Nadelvollholz im Innenbereich behandeln.

Auch die AURO Laubholzlauge Nr. 402 ist leicht pigmentiert und gibt dem Holz ebenfalls einen skandinavisch wirkende Optik. Diese Lauge hat AURO speziell für die Behandlung von Laubvollholz im Innenbereich entwickelt.

Beide Produkte und noch viele mehr ist im AURO Onlineshop von Bioraum erhältlich.

zum Shop »

Dr. Schutz Entgrauer

BIOFA Holzlaugen

Zum Produktsortiment der Marke BIOFA zählen Holzpflegeprodukte, Öle und Naturfarben, deren Inhaltsstoffe immer voll deklariert sind. Und bei jedem seiner Produkte wird BIOFA seinem Motto gerecht: Verantwortungsbewusstsein gegenüber Mensch und Natur.

Die BIOFA Laubholzlauge Nr. 2093 eignet sich zur Behandlung heller Laubhölzer wie Ahorn, Esche, Eiche oder Buche. Die Lauge erhält die helle Optik der Holzoberfläche und beugt dem natürlichen Vergilbungsprozess vor. Ihre Wirkung verdankt sie wenigen, ausgewählten Inhaltsstoffen wie Citronensäure und Titandioxid.

Modern, hell und äußerst schlicht - mit der BIOFA Nadelholzlauge Nr. 2094 erhalten Nadelhölzer ein typisch skandinavisches Aussehen. Die Lauge ist sehr einfach zu verarbeiten und reduziert die Vergilbung von Holzoberflächen deutlich.

Bestellen können Sie die Laugen von BIOFA im BIOFA Onlineshop von Bioraum.

zum Shop »